Anmelden

Login to your account

Username
Password *
Remember Me

Kredit- & Kontrahentenrisiken

Kredit- und Kontrahentenrisiko

Kreditrisiken effektiv zu managen ist eine herausfordernde und komplexe Aufgabe, die es zu bewältigen gilt. Ebenso ist die Bedeutung von Kontrahentenrisiken im Derivatgeschäft seit der Finanzmarktkrise 2008 sehr deutlich geworden. Die daraus resultierenden Änderungen des regulatorischen Rahmens stellen die bisherigen Geschäftsmodelle vor neuen Herausforderungen. Verstärkt wird diese Situation zusätzlich durch zunehmend volatilere Finanzmärkte.

Unser cerafin Angebot

cerafin unterstützt ihre Klienten darin sich langfristig und erfolgreich in dem veränderten Marktumfeld zu positionieren. Dabei betrachten wir die unternehmerischen Herausforderungen aus dem Blick der Entscheider. 

cerafin stellt ihren Klienten im Bankensektor tiefgehende fachliche Expertise entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Kreditgeschäfts zur Verfügung - beginnend bei Strategie, über Risikomanagement, integrierte Fach- und Prozessberatung bis hin zur Systemintegration. Das Augenmerk richtet sich dabei auf die Validierung von Ratingsystemen, internen Schätzparametern (PD, LGD, EAD), Überprüfung von Bilanzanalysetools, Darstellung der Migrationswanderungen bei Anpassung der Bilanzstruktur und Kennzahlen, Überarbeitung des Regelwerks sowie Adaption systemtechnischer Anforderungen. cerafin unterstützt ebenso Finanzinstitute aktuelle Änderungen im regulatorischen Umfeld (SolvVO, MaRisk, Basel III / CRD IV) adäquat und fristgerecht umzusetzen.

Ihr Nutzen durch cerafin

  • Erhöhung der Trennschärfe für solvente Kunden
  • Verbesserung der Portfoliostruktur im Ankaufsprozess
  • Verbesserung der internen Schätzparameter
  • Erfüllung regulatorischer Anforderungen (SolvVO, MaRisk, Basel III / CRD IV)
  • Optimierung der Eigenkapitalanforderungen